September: durch die Schoenower Heide

Die Schoenower Heide gehört zum Barnim und ist nicht weit von Bernau entfernt. Es ist ein ehemaliges militärisches Gelände, wurde aber von der Munition befreit und Wildtiere wurden hier angesiedelt. Die Tiere sorgen dafür, dass die Heide offengehalten wird, und ein Zaun umgibt das Gelände.

Auf dem Weg am Zaun entlang kann die Heide umrundet werden. So hatten wir immer schöne Ausblicke auf die Tiere oder in die Landschaft. Auf einigen Informationstafeln wird man auch informiert über die Pflanzen und anderen Tiere, die sich hier wohlfühlen können. Von den beiden Aussichtsplätzen ergaben sich weite Sichten in die Landschaft. Wir sind aber etwas zu spät gekommen, denn die Erika, die hier im Spätsommer sonst reichlich blüht war bereits verblüht oder vertrocknet. Kein Wunder der Hitzesommer hat die Natur etwas durcheinander gebracht.

Auch die ersten Zugvogelschwärme flogen kreischend über uns hinweg, der Herbst lässt grüßen.

Alle Kommentare wurden geschlossen.